Info

Muslime in Hamburg

In Hamburg leben mehr als 130 000 Muslime, die etwa 60 Moscheen besuchen. Die größte ist die Centrum-Moschee, die älteste die Imam-Ali-Moschee. Im vergangenen Jahr wurde die Taiba-Moschee am Steindamm von der Innenbehörde geschlossen.

Die Islamische Gemeinde Millî Görüs ist mit 300 Moscheen der größte islamische Verein in Deutschland. Er stammt aus der Türkei, ist aber international aktiv. Der Verfassungsschutz beobachtet ihn.