Blankenese

Polizei nimmt Einbrecher in Wohnmobil fest

Polizisten haben den Mann in dem Wohnmobil festgenommen (Symbolfoto)

Polizisten haben den Mann in dem Wohnmobil festgenommen (Symbolfoto)

Foto: Frank May / picture alliance / dpa / Frank May

Der 29-Jährige war am Dienstag in Blankenese auf Beutezug. Eine Anwohnerin wurde auf ihn aufmerksam wegen merkwürdiger Geräusche.

Hamburg.  Ein 29-Jähriger wurde in Hamburg-Blankenese wegen besonders schweren Diebstahl festgenommen.

Der Mann hatte laut Polizei am Dienstag gegen 2.30 Uhr an der Stauffenbergstraße das Fenster eines Wohnmobils aufgehebelt und in das Fahrzeug eingestiegen. Ein Anwohnerin, die die Geräusche des Einbruchs hörte, alarmierte die Polizei.

Die Beamten entdeckte kurz darauf den Einbrecher im Wohnmobil. Er wurde vorläufig festgenommen. Bei ihm wurden Handschuhe, eine Taschenlampe und Pfefferspray sichergestellt.