Hamburg. Hier kann nicht nur leckeres Meeresgetier gekauft, sondern im Schlemmerbistro an der Schnackenburgallee auch verspeist werden.

Nachdem das gern gehörte „Frühstück bei Stefanie“ zehn Jahre nach Schließung des kleinen Schlemmerbistros nur noch aus Wiederholungen besteht (und wer mag schon zehn Jahre alte Mettbrötchen?), ist es nicht nur für Udo, Herrn Ahlers und Opa Gehrcke höchste Zeit, sich tagsüber nach einer neuen, erfreulichen Stätte der Einkehr umzutun. Kulinarisch eine ausgesprochen attraktive Alternative ist da das mittags geöffnete Schlemmerbistro des Fischgroßhandels Hagenah an der Schnackenburgallee.