Hamburg. Asklepios Klinik Altona musste Operation absagen und verweist auf allgemeine Engpässe. Wie andere Häuser mit dem Problem umgehen.

Der Patient ist vorbereitet, das Personal steht bereit, und auch der OP-Saal ist frei: Doch dann fällt der Eingriff kurzfristig aus. Der Grund klingt unfassbar: Denn in Hamburg sind, wie berichtet, mehrfach Termine für Operationen verschobenen worden, weil nötige sterile Instrumente fehlen.