Hamburg. Inhaber des Reiterhofs in Hamburg-Sülldorf ist erschüttert. Wie Christian Eggerstedt jetzt in Sachen Sicherheit aufrüsten will.

Die Täter sind sehr gezielt vorgegangen. Im Hof Eggerstedt in Hamburg-Sülldorf haben Unbekannte in der Nacht zum Sonnabend teure Sättel, Trensen und weiteres hochwertiges Reitzubehör gestohlen. „Sie sind nach 22 Uhr von hinten auf den Hof gefahren und haben die Sattelkammer aufgebrochen“, sagt Inhaber Christian Eggerstedt. Die Täter hätten ganz gezielt nur teure Sättel mitgenommen, „die billigen haben sie nicht genommen. Die wussten genau, was sie tun.“