„Im Jaich“ betreibt in Bremerhaven Appartments und neuerdings auch ein Drei-Sterne-Haus: Gäste können hier auch „auf Zeit“ wohnen und sich selbst verpflegen

Im langen Schatten des Simon-Loschen-Turms, des ältesten noch in Betrieb befindlichen Festland-Leuchtturms, liegen gleich zwei Häuser des Familienunternehmens Im Jaich, das Yachthäfen und Ferienanlagen an der Ostsee betreibt. Mit dem Boardinghouse und dem Hotel in Bremerhaven engagiert sich das Unternehmen jetzt auch an der Nordsee. Viel privilegierter kann eine Lage nicht sein: Der Neue Hafen liegt vor der Tür; einige Schritte nur, und man ist auf dem Weserdeich, und zum Klimahaus, Deutschen Auswandererhaus und Zoo am Meer sind es kaum mehr als fünf Fußminuten.