Gesprächs-Tipp

Michael Jürgs erinnert an Schauspielerin Romy Schneider

Peter Wenig
Romy Schneider im Film „César und Rosalie“, 1972

Romy Schneider im Film „César und Rosalie“, 1972

Foto: Courtesy Everett Collection / picture alliance / Everett Collection

Wahrscheinlich gibt es in Hamburg wenige Menschen, die Romy Schneider so nah kamen wie der Journalist Michael Jürgs. In der Romy-Ausstellung der Fabrik der Künste erzählt er in einer Matinee von seinen Begegnungen, zeigt die „Spiegel TV“-Doku „Der Fall Romy Schneider“ und liest aus seiner „Nahaufnahme“.

Matinee mit Michael Jürgs So 25.11., 12 Uhr, Fabrik der Künste (Bus 112), Kreuzbrook 12, Karten 5 Euro