Film-Tipp

Preisgekrönte Doku: „I Am Not Your Negro“

Filmfoto I am not your Negro Dokumentarfim 2017

Filmfoto I am not your Negro Dokumentarfim 2017

Foto: Salzgeber

Film.  Ein unfertiges Manuskript des verstorbenen Schriftstellers James Baldwin lieferte die Vorlage: Raoul Peck betrachtet in seiner weltweit mit Preisen ausgezeichneten Doku „I Am Not Your Negro“ Rassismus in Amerika – von damaliger Rassentrennung bis zur heutigen Polizeigewalt.

„I Am Not Your Negro“ ab 12 J., Di 13.3., 20.00, B-Movie (Bus 6), Brigittenstr. 5, Eintritt auf freiwilliger Spendenbasis

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.