Klassik-Tipp

Kammermusik von fünf Streichern in Altona

Das fabergé-quintett mit Pianistin Ulrike Payer

Das fabergé-quintett mit Pianistin Ulrike Payer

Foto: Matthias Brommann

Als Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters haben sich die Musiker des fabergé-quintetts zusammengefunden, um Kammermusik zu spielen. Mit ihrem Programm „Von Paris nach Prag“ gastieren sie in der Kulturkirche Altona, sie spielen Werke von Boccherini, Walckiers und Dvorak.

fabergé-quintett Mo 19.2., 19.30 Uhr, Kulturkirche Altona, Bei der Johanniskirche 22, Karten 15 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse, ermäßigt 10 Euro