Konzert-Tipp

Kanadischer Indie-Sommer mit Alvvays im Molotow

 Alvvays: Indie-Pop aus Toronto

Foto: Grandstand Media

Alvvays: Indie-Pop aus Toronto

Für melancholische Sounds und verträumte Texte ist die kanadische Pop-Band Alvvays bekannt. Nachdem 2014 ihr selbstbetiteltes Debütalbum Platz eins der US College Charts erreichte, erschien am 8. September das zweite Album "Antisocialities" voller fröhlicher Pop-Songs. Heute spielen die Jung-Musiker im Molotow.

Alvvays Mi 13.9., 20 Uhr, Molotow, Nobistor 14, Karten zu 18,30 Euro

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.