Party-Tipp

Schlagermove startet mit "Aufwärmpartys"

Lesedauer: 2 Minuten
Tino Lange
Mehrere hunderttausende Schlagerfans und 45 Trucks ziehen an diesem Sonnabend beim „Schlagermove“ um die ehrenwerten Häuser von St. Pauli

Mehrere hunderttausende Schlagerfans und 45 Trucks ziehen an diesem Sonnabend beim „Schlagermove“ um die ehrenwerten Häuser von St. Pauli

Foto: dpa Picture-Alliance / Marcus Brandt / picture-alliance/ dpa

Mit 17 hat man noch blondes Haar und Träume von knallroten Gummibooten, von roten Pferden, von der roten Sonne, die bei Capri im Meer versinkt. Man sehnt sich nach einem Besuch in Amarillo, in Mexiko, in Moskau, denn ein Schiff wird kommen oder ein Zug über sieben Brücken nach Nirgendwo. Und wenn man morgens in seinem Bett im Kornfeld neben Biene Maja oder dem König von Mallorca aufwacht, kommt die Erkenntnis: Heut‘ Abend hab‘ ich Kopfweh nach zu viel griechischem Wein.

Aber ein Jahr nach dem letzten Schlagermove haben die Hossa-Fans aus Hamburg und Umland wieder Lust, Samba zu tanzen auf der Fahrt über Hamburg, wo so manches ehrenwertes Haus steht, nach Lodz.

An diesem Sonnabend fädeln sich 45 Party-Laster, vom „Rotkäppchen Fruchtsecco Party Truck mit Bata Illic und Ross Antony“ bis zum „DJ Power-Peter-Party-Team Truck“ auf dem Heiligengeistfeld hintereinander ein und zockeln um 15 Uhr los. Begleitet von 300.000 bis 500.000 Schlagerfans geht es die Helgoländer Allee hinab an Hafenstraße und St. Pauli Fischmarkt entlang über die Reeperbahn zurück zum Heiligengeistfeld. Dort laden fünf Partyzelte für jeden Schlagergeschmack von damals bis heute sowie Stargäste wie Christian Anders, Bata Illic oder Wind zum Aftermove.

Zugegeben, für Schlager muss so mancher erst einmal in Stimmung kommen, aber Wunder gibt es ebenso immer wieder wie die Aufwärm-Party am Vorabend des Schlagermoves auf dem Heiligengeistfeld. An diesem Freitag öffnen bei freiem Eintritt nicht nur die Feier-Zelte, sondern auch der Schlagermove-Talentschuppen mit Auftritten von Britta Berger, Isabel Krämer, Matthias Eike, Silvano Stein und Tommy Lint. Und wer danach durch Großstadtstraßen heimwärts geht, entdeckt vielleicht ein Wirtshaus, aus dem das Licht noch auf den Gehsteig scheint. Ach ja, ein bisschen Ernst muss sein: Bitte, bitte, bitte mit Sahne obendrauf nehmt Rücksicht. Aufeinander und auf die Anwohner. Danke.

Schlagermove 2017 Aufwärmparty Fr 13.7., 19 Uhr, Heiligengeistfeld, Eintritt frei; Truck-Parade Sa 14.7., Start 15 Uhr, Heiligengeistfeld; Aftermove: Sa 14.7., 17.30 Uhr, Heiligengeistfeld, Eintritt 16,90 Euro