Literatur-Tipp

Skurril und humorvoll: Sven Amtsberg und „Superbuhei“

Sven Amtsberg lebt als freier Autor in Hamburg

Sven Amtsberg lebt als freier Autor in Hamburg

Foto: M. Hogrefe / Hogrefe

Sven Amtsberg (Foto) ist nicht nur ein begnadeter Entertainer, er kann auch ausge­sprochen amüsant schreiben – nachzulesen in seinem neuen Buch „Superbuhei “, das er morgen im Nachtasyl vorstellt. Darin geht es unter anderem um Liebe, Sex, Scorpions-Sänger Klaus Meine und das niedersächsische Langenhagen.

Sven Amtsberg liest Do 6.4., 20 Uhr, Nachtasyl, Alstertor 1, Karten: 8 Euro