Die Pittroff-Kolumne

Victoria Beckham und das Ding mit der Nachtigall

Das schärfste Celebrity-Beautygeheimnis ist eine Maske aus, oops, Vogelexkrementen. Frontfrau der Bewegung: Victoria Beckham.

Von Bullensperma bis Fischembryos - Frauen haben sich schon immer gnadenlos den bizarrsten Methoden unterworfen mit dem einem Ziel: schön zu sein. Das neueste Zaubermittel: Exkremente der Nachtigall. Kein Scherz. Auf der japanischen Insel Kyushu wird die, äh, Vogelkacke, gesammelt, um westliche Frauen ins Beauty-Nirvana zu schicken. Nachtigal, ick hör Dir trapsen.

Ähnlich wie im europäischen Rokoko wie auch im feudalen Japan der Geishas, wo sich Damen das Gesicht mit toxischem und ultimativ letalem Blei weißelten, gilt in Japan heute noch ein bleicher, zartporiger Teint als Verführungstaktik Nummer eins.

Die wissenschaftliche Entdeckung: Nachtigallen-Dreck enthält nicht nur bestimmte Enzyme, die wie ein Peeling die Haut säubern und von abgestorbenen Zellen befreien, sondern auch Guanin, das auch in Perlen vorkommt und den Teint jugendlich strahlen lässt.

Frontfrau der „nightingale“-Bewegung: Victoria Beckham. Sie und ihr hubby David sind anscheinend schon länger Fans. Wie sie der Londoner „Daily Mail“ zu Protokoll gab, habe sie das Beautygeheimnis auf einer Japanreise entdeckt.

Die exlusiven Spas, die diese Methode benutzen, sind ausgebucht: Das New Yorker „Shizuka Spa“ und das Schönheitsinstitut „Hari`s“ in London. Für die Letzte Schrei-Shit-Maske wird die UV-Licht-getrocknete Nachtigall-Ausscheidung mit Reismehl und Wasser vermischt und dann aufgetragen. Olfaktorische Beschwerden gab es bislang anscheinend keine.

Alternative für das Home Spa und garantiert appetitlich: Die japanische Firma „Kanebo“ verspricht den gleichen Effekt – strahlenden, zarten Teint und Faltenreduktion – mit zwei neuen Produkten, deren Ingredienzen auf jeden Fall kirschblütenrein klingen: „Moon Peach Leaf Extract“ (gewonnen aus der Muschelingwerpflanze) und einen „Star Fruit Leaf Complex“, der die Kollagenbildung anregen soll („Sensai Cellular Performance Wrinkle Repair Collagenenergy“, 50ml kosten 173 Euro). Das garantiert Tierexkrement freie Peeling für einen makellosen Teint heißt „Silky Purifying Peeling Mask“ (75ml kosten 63 Euro).

Es war die Nachtigall und nicht die Lerche – Zitat aus Shakespeares „Romeo und Julia“. Wir wissen ja, wie die Liebesgeschichte ausging.

Ab Anfang Februar in den einschlägigen Hamburger Parfumerien erhältlich.