Anzeige
Anzeige
Nachhaltiger Genuss

100/200 Kitchen: Ein kulinarisches Erlebnis für alle Sinne

Genuss ist ein individuelles Empfinden; liegt vermeintlich im Auge des Betrachters. Es gibt nur ganz wenige Orte, an denen Genuss kollektiv ist, an denen alle dieselbe kulinarische Reise antreten. Das 100/200 Kitchen ist ein solcher Ort. Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant von Küchenchef Thomas Imbusch und seiner Frau Sophie Lehmann ist in vielerlei Hinsicht besonders.

Die vier Jahreszeiten bestimmen die kulinarische Dynamik des 100/200 Kitchen. Thomas Imbusch verarbeitet für seine vielfältigen Kreationen ausschließlich Produkte, die die Natur zur jeweiligen Saison hergibt. Fernab von Großhandel und Industrie bezieht das 100/200 Kitchen seine Zutaten von sorgfältig ausgewählten Erzeugern aus der Region. „Wir sagen unseren Lieferanten nicht, was wir wollen, sondern sie sagen uns, was gerade verfügbar und vor allem gut ist“, verrät Sophie Lehmann einen Eckpfeiler der Restaurant-Philosophie.

„Feuer & Rauch“ ab Mitte Oktober

„Die Saison“, eines der vier kulinarischen Themen, steht ganz im Zeichen des sommerlichen Überflusses an regionalem Obst und Gemüse. Weder Fleisch noch Fisch werden zwischen Juli und Oktober verarbeitet. Erst wenn dafür ab Mitte Oktober wieder die Zeit ist, finden sich Wild und Fisch im Menü wieder. „Feuer & Rauch“ heißt diese Saison im 100/200 Kitchen, die bis Ende Januar für Genussmomente sorgt. Es folgen „Wasser & Salz“, Fische und Meeresfrüchte aus heimischen Gewässern stehen im Mittelpunkt, sowie „Feld & Flur“, wenn eine omnivore Küche das Genusserlebnis prägt. „Wer unsere Küche in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernen will, muss zu jeder Jahreszeit vorbeischauen“, berichtet Sophie Lehmann vom gleichbleibenden Kreislauf.

Es ist eine besondere Form der Nachhaltigkeit, mit der das 100/200 Kitchen seine Gäste verzaubert. Neben der saisonalen Vielfalt der Produkte und einer einzigartigen Selektion an kulinarischen Kreationen ist es vor allem auch der Weg, von der Auswahl an Zutaten bis hin zum liebevoll angerichteten Teller, dem sich Thomas Imbusch und sein Team widmen. Eine tiefe Hingabe zum Küchenhandwerk zeichnet das Sterne-Restaurant aus.

Nachhaltige Sterneküche trifft auf Industriecharme mit Elbblick

Kein Wunder also, dass die Gäste das 100/200 Kitchen mit allen Sinnen erleben sollen. Die moderne Küche liegt mitten im loftartigen Restaurant. Das alte Fabrikgebäude am Brandshofer Deich haben Thomas Imbusch und Sophie Lehmann in eine kulinarische Oase verwandelt, in der der Duft aus der Küche Neugier weckt, der Blick auf die raue Elbe beruhigend wirkt und das industriell schicke Interieur für gesellige Momente sorgt. „Wir bieten unseren Gästen ein ganzheitliches Erlebnis, das über das reine Essen hinausgeht“, sagt auch Inhaberin Lehmann.

Und dies funktioniert auch in der aktuellen Situation ganz Corona konform. Durch die großen Räumlichkeiten ist das Einhalten von Abständen möglich, ohne dass die Atmosphäre darunter leidet. Klimaanlage und Laborabluftanlage in der Küche sorgen für ein gesundes Raumklima und das ohnehin im Gesamtkonzept verankerte Ticketsystem erledigt schon im Vorfeld die Erfassung der notwendigen Kontaktdaten. Die Tickets für einen unvergesslichen Abend im 100/200 Kitchen können online unter https://100200.kitchen/tickets erworben werden.