Anzeige
Bramfeld: Markplatz Galerie

Kulinarische Vielfalt in der Markplatz Galerie

Der Magen knurrt und die Energie, sich selbst an die Kochtöpfe zu begeben, tendiert mal wieder gen Null. Trotzdem ist die Lust auf ein leckeres Essen ungebrochen groß. Mit ihrem vielfältigen Gastro-Angebot empfiehlt sich da ein Besuch in der Marktplatz Galerie in Bramfeld. Für den großen und den kleinen Hunger werden hier Gerichte aus aller Welt aufgetischt und sind zahlreiche Genuss-Momente garantiert.

Im Herzen von Bramfeld ist die Markplatz Galerie nicht nur Shopping-Oase, sondern auch kulinarischer Treffpunkt. Zahlreiche Food-Fans kommen täglich in das Einkaufs- und Erlebniscenter, um hier gemeinsam mit Freunden und Familie besondere Genussmomente zu erleben. Das Angebot für ein ausgiebiges Schlemmen ist groß. Frische Burger, leckerer Döner, Pasta und Pizza oder Variationen aus der asiatischen Küche – hier findet jeder sein Lieblingsessen.

Für viele Bramfelder ist das „Manzara – The Kebab Culture“ erste Anlaufstelle für Döner, Lahmacun und Co. Nicht umsonst spricht man vom besten Döner des Stadtteils. Wer in den Genuss des Fleisches vom Drehspieß kommen möchte, ist hier richtig aufgehoben. Gemeinsam mit frischem Salat wird das Fleisch, ob Kalb oder Geflügel, bevor es in die Brottasche kommt, in einer Schüssel vermengt. So kommen alle Komponenten des Döners optimal zur Geltung. Hausgemachte Soßen machen das Kultgericht zu einem Geschmackserlebnis.

Nicht minder lecker wird es bei „Bobby’s Burger“. Frisch gegrillte Burger Patties treffen hier auf frische Add-ons wie Bacon, Zwiebeln und Tomate. Homemade Dips und leckere Soßen stehen ebenso zur Auswahl wie knusprige Sweet Potato Fries oder krosse Pommes. Gemeinsam mit frischen Buns, drei stehen zur Auswahl, kann hier ein ausgiebiges Mal genossen werden. Abgerundet wird das Gaumen-Vergnügen mit einer hausgemachten Limonade. Lecker.

Natürlich darf die italienische Küche bei einem vielseitigen Gastro-Angebot nicht fehlen. Im Erdgeschoss der Marktplatz Galerie verwöhnt das „neovii“ seine Gäste mit bester „cucina italiana“. Leckere Pasta und knusprige Pizza werden hier ebenso frisch zubereitet wie knackige Salate und belegte Paninis. Wer mag, kann das Ganze mit einem feinen Wein kombinieren. Zum Nachtisch serviert das freundliche Service-Team süße Pfannkuchen.

Weiter geht die kulinarische Weltreise im „mai mai“, welches mit Klassikern der asiatischen Speisekarte punktet. Neben Hühnchen süß-sauer empfehlen sich auch Thai-Curry, Frühlingsrollen, eine kross gebratene Ente sowie Gerichte der vietnamesischen Küche.

Das vielseitige Gastro-Angebot der Marktplatz Galerie in Bramfeld richtet sich natürlich nicht nur an Gäste, die auf der Suche nach einem herzhaften Food-Erlebnis sind. Knusprige Brötchen, frische Croissants und duftenden Kaffee auf die Hand vor Arbeitsbeginn, in der Mittagspause oder nach Feierabend gibt es ebenfalls. Dafür sorgen „Junge - Die Bäckerei“, das Café von Allwörden (mit Mittagstisch) oder Tchibo. Kulinarisch ist also alles möglich in der Marktplatz Galerie – dem „Center für Alle“ im Herzen von Bramfeld.

Weitere Infos unter: www.marktplatzgalerie.de