Hilfe für bedürftige Menschen in Hamburg
Der Verein Hamburger Abendblatt hilft mit seinen Initiativen "Kinder helfen Kindern“ und „Von Mensch zu Mensch“ unterstützt sozial Schwache, Kranke und Behinderte in der Metropolregion Lesen Sie mehr »
Der Verein unterstützt

Hamburger Märchentage e.V. und Schreibwettbewerb

11. Hamburger Märchentage 2014: Der Gewinner Hannes Goos, 11, des Märchenschreibwettbewerbs mit Abendblatt-Redakteurin Sabine Tesche (re.) und Initiatorin Heike Grunewald

11. Hamburger Märchentage 2014: Der Gewinner Hannes Goos, 11, des Märchenschreibwettbewerbs mit Abendblatt-Redakteurin Sabine Tesche (re.) und Initiatorin Heike Grunewald

Foto: Marcelo Hernandez

Im November finden immer die Hamburger Märchentage statt, anschließend schreiben die Schüler eigene Märchen für den Schreibwettbewerb

Etwa 50 liebevoll gestaltete Lesungen mit landestypischen Klängen, szenischen Elementen und tollen Bastelaktionen warten auf Schüler in den Hamburger Museen, Theatern, Schulen, Kitas, in den Hamburger Bücherhallen und an neuen spannenden Orten. Die Hamburger Märchentage stehen für das Buch, das gemeinsame Lesen und Reisen in andere Welten, mit anderen Sitten und Bräuchen.

In Kooperation mit der Bildungsbehörde und dem Verein des Hamburger Abendblatts „ Kinder helfen Kindern e. V.“ findet jedes Jahr der Märchen-Schreibwettbewerb für alle 5. und 6. Klassen statt.

Das Siegermärchen wird dann auf der Abendblatt- Benefiz-Veranstaltung „Märchen im Michel“ als besondere Auszeichnung im Dezember vorgelesen.

Unseren Artikel dazu lesen Sie unter folgendem Link: