Wirtschaft

Hamburger Kaffeeröster Tchibo steigt ins Foto-Geschäft ein

Tchibo feiert Weihnachten  – nun  auch mit Fotoprodukten.

Tchibo feiert Weihnachten – nun auch mit Fotoprodukten.

Foto: Marcelo Hernandez

Das Unternehmen bietet ab sofort auch Bilder, Kalender und Poster an. Der Fotomarkt im Internet ist stark umkämpft.

Hamburg.  Dass es bei Tchibo Kaffee gibt, weiß mittlerweile wohl nahezu jeder. Und auch T-Shirts, Unterhosen, Töpfe und Pfannen sind keine Überraschungen mehr für Kunden, die dann und wann in einer der Filialen vorbeischauen. Dass man bei dem Hamburger Kaffeeröster nun aber auch dauerhaft seine Urlaubsfotos im Internet drucken lassen kann, ist neu. Bisher gab es nur kurzfristige Aktionen.

Start in der Vorweihnachtszeit

Die Hamburger starten pünktlich in der Vorweihnachtszeit ihr neues Angebot unter der Internetadresse foto.tchibo.de. Hier gibt es einfache Fotoabzüge ab sieben Cent pro Bild, Foto-Kalender, großformatige Wandbilder, aber auch passend zur Weihnachtszeit Schneekugeln mit Bild oder Fotopuzzles. Damit tritt das Unternehmen in Konkurrenz zu Anbietern wie Cewe, Pixum, Foto-Paradies der Drogeriemarktkette dm oder auch den Angeboten der Discounter Lidl und Aldi.

Das Team hinter den Fotoofferten von Tchibo sitzt in Hamburg und soll in den kommenden Monaten immer wieder Kunden mit neuen Angeboten gewinnen. Tchibo stellt für die Fotos kostenlos eine Software zum Herunterladen zur Verfügung – für Mac und Windows. Mit ihr können die Fotoprodukte individuell gestaltet werden. Eine App für das Smartphone gibt es allerdings noch nicht. Man habe aber in den kommenden Monaten „sehr viel vor“ mit dem neuen Angebot, heißt es.

Hart umkämpfter Markt

Der Fotomarkt im Internet ist stark umkämpft. Das liegt vor allem an den zahlreichen Angeboten. Dadurch ist der Preiskampf gerade in der Vorweihnachtszeit extrem intensiv. Tchibo wird sich also mit etablierten Wettbewerbern messen müssen. Nach Angaben des Unternehmens arbeitet man auf dem neuen Feld mit einem Partner zusammen.

Den Namen möchte Tchibo nicht nennen. Die Lieferung der Produkte erfolgt mit DHL oder DPD. Die Versandkosten für die Fotoprodukte liegen zwischen 1,99 Euro für einfache Abzüge sowie Poster und 6,99 Euro für Wanddekorationen. Für die Zustellung von Fotobüchern und -kalendern werden 4,99 Euro fällig. Die Zeitspanne von der Bestellung bis zur Auslieferung wird auf der Internetseite mit zwei bis neun Werktagen – abhängig vom Produkt – angegeben.