Formel 1: Monza macht 15 Millionen Euro Verlust

Formel 1: Monza macht 15 Millionen Euro Verlust

Formel 1: Monza macht 15 Millionen Euro Verlust

Di, 14.09.2021, 12.10 Uhr

Finanzieller Flop: Die Organisatoren des GP von Italien in Monza haben eine ernüchternde Bilanz des Rennwochenendes gezogen. Lediglich 46.000 Fans kamen an den drei Tagen an die Strecke, 20.000 Personen waren beim Rennen am Sonntag dabei. 2019 waren noch 90.000 Fans zum Rennen gekommen.

Beschreibung anzeigen