Los Angeles. De Niros Freundin Tiffany Chen hatte Gia im April zur Welt gebracht. Auch seine anderen sechs Kinder seien „alle ganz begeistert“ von der kleinen Schwester, erzählt der Oscar-Preisträger nun.

Hollywood-Star Robert De Niro schwärmt von seiner jüngsten Tochter Gia Virginia. „Sie ist ein bezauberndes Baby“, sagte der 80-Jährige dem US-Magazin „People“. Wenn er das zehn Monate alte Mädchen ansehe, vergesse er alles um sich herum. „Daher ist es eine große Freude und Befreiung, einfach in diesem Moment bei ihr zu sein.“

De Niros Freundin Tiffany Chen (45) hatte Gia im vergangenen April zur Welt gebracht. Seine anderen sechs Kinder seien „alle ganz begeistert“ von der kleinen Schwester, erzählte der zweifache Oscar-Preisträger. Mit Blick auf die Kinder seines Sohnes Raphael ergänzte er: „Sogar die Enkelkinder. Sie ist ihre Tante - und sie werden bald Teenager sein!“ De Niro ist für seine Rolle in dem Film „Killers of the Flower Moon“ für einen weiteren Oscar nominiert.