Regiedebüt

Schauspielerin Courtney Cox über die Arbeit mit dem Ex

Schauspielerin Courtney Cox Arquette und ihr Ex-Mann David Arquette arbeiten wieder zusammen

Schauspielerin Courtney Cox Arquette und ihr Ex-Mann David Arquette arbeiten wieder zusammen

Foto: dpa / dpa/DPA

Erst Ex, jetzt Boss: Courtney Cox darf bei ihrem Regiedebüt ihren Ex-Mann David Aquette durch die Gegend scheuchen.

Los Angeles. Von der Ex zum Boss: US-Schauspielerin Courteney Cox (50) hat es gefallen, bei ihrem Regiedebüt mit Ex-Ehemann David Arquette (43) zusammenzuarbeiten. „Es ist toll, jemanden zu leiten, den man so gut kennt. Du kennst seine Stärken und Schwächen“, sagte der ehemalige Star der Erfolgsserie „Friends“ dem Online-Portal „Us Weekly“ über den US-Schauspieler. Das Drama „Just Before I Go“ ist seit Ende April in den USA zu sehen.

„Ich liebe es über alles“, sagte die Schauspielerin über ihr Debüt hinter der Kamera. Sie und Arquette waren 14 Jahre lang verheiratet und zusammen in der Gruselfilmreihe „Scream“ zu sehen. 2013 hat sich das Paar scheiden lassen. (dpa)