Nachwuchs

Linda Zervakis bringt Tochter zur Welt

Foto: pa/dpa

Mutter und Kind seien wohl auf, heißt es in einem Medienbericht. Die „Tagesschau“-Sprecherin wurde in Hamburg zum zweiten Mal Mutter. Die Frage nach dem Namen lässt sie unbeantwortet.

Hamburg. Linda Zervakis ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Die 39-jährige „Tagesschau“-Sprecherin brachte am Sonntag eine gesunde Tochter zur Welt. Das berichtet der Stern auf seiner Internetseite. Den Namen des Kindes wollte die Nachrichtensprecherin aber nicht verraten. "Ich bin zwar ein Fernsehgesicht, mein Familienalbum bleibt aber weiterhin privat" sagte sie dem Magazin.

Zervakis wuchs als Kind griechischer Gastarbeiter in Harburg auf, wo ihr Vater einen Kiosk betrieb. Die Deutschgriechin war die erste Nachrichtensprecherin mit Migrationshintergund in der ARD-Tagesschau. Im Mai 2013 wurde sie Nachfolgerin von Marc Bator, der zu Sat.1 wechselte Für Zervakis ist es das zweite Kind. Sie bekam Ende Februar 2012 bereits einen Sohn. Lange pausieren will sie aber nicht, schon im Sommer will Zervakis wieder vor der Kamera stehen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.