Thema

12 Tageszeitungen gehören zur Funke Mediengruppe

Mehr als 1500 Journalisten und rund 4500 Medienmacher arbeiten für die Funke Mediengruppe. In Deutschland gibt das Unternehmen Tageszeitungen in Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen heraus. Neben dem Hamburger Abendblatt sind dies die „Berliner Morgenpost“, „Braunschweiger Zeitung“, „Bergedorfer Zeitung“, der „Harz Kurier“, die „Neue Ruhr- / Neue Rhein Zeitung“, „Ostthüringer Zeitung“, „Thüringer Allgemeine“, „Thüringische Landeszeitung“, „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ „Westfalen Post“ und „Westfälische Rundschau“ . Im Magazinbereich gehört Funke zu den größten Anbietern. Zum Portfolio zählen Titel wie „Hörzu“, „Gong“, „TV Digital“, „Bild der Frau“, „Frau im Spiegel“, „die aktuelle“, „myself“ und „Donna“. Hinzu kommen zahlreiche Rätsel- und Spezialzeitschriften sowie Lebensart-Magazine. Im Digitalbereich baut Funke ein Netzwerk an spezialisierten Jobportalen wie Absolventa und joblocal auf. An allen Zeitungsstandorten gibt die Funke-Gruppe die führenden Anzeigenblätter heraus. In Nordrhein-Westfalen hält Funke Mehrheitsbeteiligungen an Radiosendern. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch auf dem österreichischen Zeitungsmarkt engagiert („Kronen Zeitung“, „Kurier“).