Thema

Der Autor

Als Fünfjähriger kam Michel Abdollahi (37) aus Teheran nach Hamburg. Er machte in Schnelsen Abitur, studierte Jura und Islamwissenschaften und schuf das Poetry-Label Kampf der Künste. Bis 2009 arbeitete er unter Ole v. Beust (CDU) auch in der Senatskanzlei. 2016 erhielt er für seine NDR-Reportage „Im Nazidorf“ und die Mitarbeit im „Kulturjournal“ den Deutschen Fernsehpreis.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.