Thema

Das Korps

Hamburg zählt mit derzeit 100 Konsulaten neben Frankfurt und München zu den großen Konsularstandorten in der Bundesrepublik. Das Konsularkorps besteht dabei aus 30 Berufskonsulaten und 70 honorarkonsularischen Vertretungen.

Weitere 18 Konsulate, die außerhalb Hamburgs ansässig sind, sind für den Konsularbezirk Hamburg zuständig. Erst vor einigen Tagen sind zwei weitere Honorarkonsulate hinzugekommen: Seychellen und Mauritius. Die Funktion der Doyenne/des Doyen muss ab Sommer neu besetzt werden. Die Generalkonsulin Maria Elizabeth Bogosian, die das Amt seit Ende 2015 ausgeübt hat, kehrt nach fünf Jahren in der Hansestadt in ihr Heimatland Uruguay zurück.

Begründet wurde die Tradition der Konsulate in Hamburg bereits 1570, als Österreich das erste Konsulat in Hamburg eröffnete. 1579 folgte Frankreich.