AUSBLICK AUF EINE TOLLE JAHRESZEIT

50 Gründe, warum wir uns auf den Herbst freuen können...

Nach einem mäßig tollen Sommer kann der Herbst doch nur besser werden. Und es gibt viele Dinge, die bei Regen und Wind einfach mehr Spaß bringen: Drachensteigen, Sauna, Tea Time. Ein paar Anregungen aus der Journal-Redaktion.

  1. Man kann endlich die gesamte François-Truffaut-Kollektion oder Serienklassiker wie "Magnum" und "Beverly Hills" auf DVD ansehen.
  2. Schlemmen erlaubt, zum Beispiel Federweißer und Zwiebelkuchen. Oder einen aromtischen Tee in einem gemütlichen Cafe genießen.
  3. Beginn der Freiluftsaison mit Drachen steigen, Laterne laufen, Kastanien und Pilze sammeln.
  4. Beim Laufen im Wald raschelt das Laub so schön.
  5. Am 31. Oktober wird Halloween gefeiert: mit leckeren Kürbis-Rezepten und gruseligen Deko-Accessoires.
  6. Im Herbst kann man unmöglich nach grünem Tee und Limone duften: Her mit den Parfüms mit Auszügen aus Zimt und Zedern!
  7. Anstrengende Gartenarbeit ade! Soll eh gut sein für Pflanzen, wenn sie über die kalte Jahreszeit mit Laub bedeckt sind.
  8. Endlich kein Freizeitstress mehr, nur weil draußen die Sonne scheint. Stattdessen: zu Hause so richtig gemütlich machen.
  9. Regensaison: wieder ein guter Grund, um einen wirklich schönen Schirm zu kaufen.
  10. Weihnachtsgeschenke können in Ruhe überlegt und besorgt werden.
  11. Der frische Wind macht Lust auf was Neues, zum Beispiel einen Volkshochschulkurs belegen und wieder abbrechen.
  12. Die letzte Möglichkeit, beerige Vitamine zu konservieren: Marmelade einkochen und den ganzen Herbst davon naschen.
  13. Kreative Jahreszeit: Aus buntem Laub können Kinder tolle Collagen basteln.
  14. Ausrede für lange heiße Duschen und ausgiebige Wannenbäder: Es ist draußen so kalt.
  15. Entspannung pur: einen Schal stricken und verschenken.
  16. Man kann endlich mal wieder in Ruhe einen Pflegetag einlegen.
  17. Kochen bringt wieder mehr Spaß, zum Beispiel auf dem Wochenmarkt Saisongemüse kaufen und Omas Rezepte ausprobieren.
  18. Die frische Luft und das tolle Licht verzaubern schon beim Aufstehen.
  19. Die Geschäfte schmücken sich so langsam wieder kitschig bunt für die Weihnachtssaison.
  20. Den Mann/die Frau für's Leben zu finden, gelingt jetzt oder nie: Der Herbst ist ja soo romantisch!
  21. Wer jetzt nicht mehr zur Arbeit radeln will, kann endlich Mitglied in einem Fitnessclub werden.
  22. In dieser Zeit tun Saunabesuche so richtig gut und schützen vor Erkältungen.
  23. Die Nordseeinseln sind nun nicht mehr so überfüllt. Man kann an fast leeren Stränden spazieren gehen.
  24. Jetzt ist Zeit und Muße, Urlaubsfotos in Alben zu kleben.
  25. Zeit der Besinnung: Mal wieder alte Bekannte anrufen oder einen Brief schreiben.
  26. Endlich kann man den lang geplanten Kochkurs mit Freunden besuchen.
  27. Die Wohnung mal wieder ordentlich aufräumen, entrümpeln und umgestalten bringt richtig Spaß.
  28. Von wegen Ende der Flohmarktzeit! Jetzt startet die Hallensaison, zum Beispiel auf Kampnagel oder in der Messe.
  29. Suppenliebhaber können sich freuen und Rezepte ausprobieren: Kochbücher gibt es ja genug!
  30. Endlich kann man mal wieder einen Hut tragen.
  31. Fast abgelaufene Gutscheine jetzt idealerweise einlösen: Massage, Restaurant, Konzert...
  32. Schwimmen in der Halle ist sowieso viel effektiver als das Planschen im Meer.
  33. Spaziergänge im Regen, dick eingemümmelt mit Kapuze und Gummistiefeln, bis die Wangen glühen, geht ab jetzt.
  34. Herrlich: unbehelligt Winterspeck anfressen. Bei den dicken Pullis sieht ohnehin niemand, ob sie eine perfekte Bikinifigur oder das Gegenteil davon verstecken.
  35. Städtereisen sind jetzt ideal: Paris, Lissabon, Wien, Prag, Amsterdam oder St.Petersburg sind besonders schön und nicht mehr so voll.
  36. Gemütlicher geht's nicht: mit kuscheligen Socken und Wärmflasche ins Bett gehen.
  37. Den lange aufgeschobenen Museumsbesuch machen, zum Beispiel "American Beauties" in den Deichtorhallen (ab 10. Oktober).
  38. Die fünf bis zehn Bücher lesen, die man schon lange parat liegen hat und nie dazu gekommen ist.
  39. Endlich hat das Gestöhne ein Ende: "Na das ist ja ein Sommer: viel zu kalt und verregnet!" Es ist Herbst, da sind Regen und Kälte völlig normal.
  40. Bald beginnt die Ballsaison - ein guter Grund, um sich ein neues Abendkleid zu kaufen.
  41. Die wirklich heiße Jahreszeit wird jetzt erst eingeläutet: Feuer machen im dänischen Ofen (mit Glasfenster zum stundenlangen Feuergucken) oder im Garten mit dem Feuerkorb.
  42. Die Bäume sind nicht mehr nur grün, sondern bunt, bunt, bunt.
  43. Ohne schlechtes Gewissen lange schlafen - es ist ja noch soo dunkel draußen.
  44. Einkaufen bringt viel mehr Spaß als bei heißen Temperaturen, und die Herbst- und Winterfarben sind viel schöner als die grelle Sommermode.
  45. Man kann den niedlichen Eichhörnchen beim Sammeln der Eicheln zusehen.
  46. Die Saison der amerikanischen Sportarten Football (NFL) und Basketball (NBA) beginnt.
  47. Am Himmel sind schöne Wintersternbilder wie Orion, Stier etc. zu bewundern.
  48. Man kann sich ein paar neue Schuhe kaufen: Gummistiefel, Lederstiefel, Ankleboots, Wildlederpumps. Wer hat von einem Paar gesprochen?!
  49. Christoph Maria Herbst (!) dreht die vierte Staffel von "Stromberg" - kommt im Frühjahr 2008.
  50. Viele Wohnungstüren sind schön "herbstlich" geschmückt - mit Kürbissen, Stroh, Beerensträußen und bunten Figuren.