krankenhaus

Mann mit 5,28 Promille schlägt Rettungssanitäter

Landau. Mit 5,28 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann in das Krankenhaus von Landau (Rheinland-Pfalz) eingeliefert worden. Wie die Polizei mitteilte, lag der 35 Jahre alte Mann zunächst bewusstlos in der Landauer Innenstadt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Dort schlug er einem Rettungssanitäter ins Gesicht und verletzte seinen Helfer. Eine Blutuntersuchung ergab den selten hohen Alkoholwert.