Retter

Hund bewahrt Hausbewohner vor Feuertod

Augsburg. Eine Hündin hat in Bayern vermutlich zwei Menschen das Leben gerettet. Als am frühen Freitagmorgen der Dachstuhl eines Hauses in Augsburg brannte, weckte das Tier zwei Bewohner auf. Eine 30-Jährige und ein 61-Jähriger konnten sich deshalb retten, wie die Feuerwehr mitteilte. Beide erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Auch zwei Katzen wurden gerettet – sie hatten sich unter den Betten versteckt.