berlin

„Wann ist Weihnachten?“

Was die Deutschen im Internet rund um das Fest am häufigsten wissen wollen

berlin. Die Suchmaschine Google weiß Rat, wenn es um die nächstgelegene Haltestelle geht, kennt Rezepte aus aller Welt oder sagt einem, wie das Wetter wird. Für unsere Redaktion hat das Unternehmen zusammengestellt, was die Deutschen seit 2004 am häufigsten zu Weihnachten gefragt und welche Begriffe sie am häufigsten gesucht haben. Eine Auswahl.

Die Historiker

„Warum feiern wir Weihnachten?“ ist eine der meistgestellten Fragen rund um das Fest zu Christi Geburt. Schon schwieriger zu beantworten ist, seit wann Weihnachten gefeiert wird. Google empfiehlt hierzu die Lektüre von Wikipedia. Dort dürfte sich auch diese Frage klären: „Wer hat Weihnachten erfunden?“

Die ratlosen Schenker

Der Klassiker unter den Fragen zu Weihnachten – und bevorzugt auf den letzten Drücker gestellt: „Was schenke ich?“ Wahlweise fügt man noch das Objekt der Bescherung an. „Eltern“, „Frau“, „Mutter“, „Freund“ – so viel leuchtet ja noch ein. Doch es gibt auch Spezialisten, die Google als Experten in eigener Sache einsetzen: „Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen?“

Die gut Vorbereiteten

Geschenke sind natürlich längst nicht das Einzige, an das man an Weihnachten denken muss. Hilfe ist auch in anderen Bereichen gerne gesehen: „Was koche ich Weihnachten?“, „Wann schmückt man für Weihnachten?“, „Was kann man zu Weihnachten basteln?“. Und überhaupt: „Was kann man an Weihnachten machen?“ Nutzer, die diese Frage googelten, googelten sicher auch: „Wie wird das Wetter an Weihnachten?“

Die kuriosesten Fragen

Das alles ist aber nichts im Vergleich zu den geistigen Glanzleistungen, die Nutzer tatsächlich genau so bei Google eingegeben haben. „Wann ist Weihnachten?“ ist so ein Highlight. Ebenso „Ist Weihnachten ein Feiertag?“ Die Antwort selbst mitgeliefert hat man sich mit dieser Frage: „Wie schreibt man Frohe Weihnachten?“ Insiderwissen braucht man ganz offensichtlich hierfür: „Warum verwechseln Informatiker Weihnachten mit Halloween?“ Das gilt auch für „Warum soll man zwischen Weihnachten und Neujahr keine Wäsche waschen?“ Aber natürlich ist ein solcher Fragenkatalog nicht komplett ohne die Frage aller Fragen: „Was bekomme ich zu Weihnachten?“ Man kann’s ja mal versuchen.