Britische Royals

Prinz William erwartet Zoff mit Tochter Charlotte

Prinz William freut sich auf Drama mit seiner Tochter Charlotte

Prinz William freut sich auf Drama mit seiner Tochter Charlotte

Foto: imago/ZUMA Press

Noch bezeichnet er seine Tochter als einfach und süß. In einigen Jahren werde es aber sicher Drama geben, ist William sich sicher.

London.  Prinz William (33) bereitet sich innerlich schon mal auf künftigen Zoff mit seiner Tochter vor. Die knapp zehn Monate alte Prinzessin Charlotte sei „ganz einfach, sie ist süß“, sagte der zweite der britischen Thronfolge am Freitagabend in Cardiff beim Rugbyturnier 6 Nations. Aber von anderen Vätern höre er, er solle nur warten, bis sie neun oder elf Jahre alt werde. „Ich freu mich drauf“, sagte William, „es wird Drama geben“.

Prinz George (2) und Charlotte gehe es sehr gut, berichtete der Enkel der Queen. „Noch keine gebrochenen Knochen, aber sie legen es darauf an - rennen herum, schieben Sachen und hüpfen.“