Vermischtes

Norweger jagt Autodieb in Unterhose

Diese Aktion war filmreif: Als ein junger Mann in Norwegen bemerkte, dass sein Auto gestohlen wurde, sprang er in letzter Sekunde auf das Dach. Dass er für diesen Auftritt keine Zeit hatte, sich noch etwas überzuziehen, leuchtet ein. Das Problem: Er trug nur eine Unterhose. Und das bei minus 17 Grad. Aber es störte ihn nicht. Er krallte sich am Dach fest, während der Dieb mit 90 Sachen davonrauschte. Mit dem nackten Knie zerstörte er die Heckscheibe und zwang den Dieb zu halten. „Unglaublich“, kommentierte die Polizei. Besser als Bruce Willis.