Nebel

Massenkarambolage bei Paderborn mit einem Toten

Paderborn. Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 33 bei Paderborn sind am frühen Neujahrsmorgen ein Mann getötet und zahlreichen Menschen verletzt worden. Zunächst hatte die Polizei von über 60 Verletzten gesprochen. Später korrigierte die Polizei diese Angabe nach unten, eine konkrete Zahl liegt aber noch nicht vor. 24 Fahrzeuge waren laut Polizei in den Unfall verwickelt, als Ursache gilt plötzlich auftretender, starker Nebel.