Saarbrücken

Die Panik vor der Hochzeit

Saarbrücken. Die Hochzeitsvorbereitungen sind getroffen, die Vorfreude ist groß. Jetzt kann nichts mehr schiefgehen – oder? Von wegen, ergab jetzt eine Forsa-Umfrage: Fast die Hälfte der befragten Heiratswilligen, ganze 43 Prozent, hat Angst, noch kurz vor der Hochzeit einen Korb zu bekommen. Dabei fürchten Frauen noch öfter als Männer, dass es sich ihr Partner noch vor dem Altar anders überlegen könnte. Aber auch als Gast kann man das Brautpaar entlasten: 23 Prozent der Heiratswilligen haben Angst vor peinlichen Hochzeitsspielen.