Berlin

Acht Verletzte nach Massenschlägerei im Hinterhof

Die Polizei beendete eine Massenschlägerei (Symbolfoto)

Die Polizei beendete eine Massenschlägerei (Symbolfoto)

Foto: Arno Burgi / dpa

Bis zu 30 Menschen waren an der brutalen Schlägerei beteiligt. Polizei fand Baseballschläger und einen abgebrochenen Besenstiel.

Berlin.  Bei einer Massenschlägerei im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in Friedrichshain sind acht Männer leicht verletzt worden. Bis zu 30 Menschen seien nach Angaben eines Zeugen beteiligt gewesen, teilte die Polizei am Sonnabend mit.

Die Beamten beendeten die Schlägerei am Freitagabend und stellten unter anderem einen Baseballschläger und einen abgebrochenen Besenstiel sicher. Unter den Beteiligten sollen mindestens vier Bewohner des Hauses im Alter zwischen 17 und 34 Jahren gewesen sein, hieß es. Der Grund für die Schlägerei war zunächst unklar. Die Polizei leitete ein Verfahren wegen besonders schweren Landfriedensbruchs ein.