australien

Abgeseilt – Häftling flieht aus Hochsicherheitsgefängnis

Sydney. Mit Hilfe zusammengeknoteter Bettlaken ist ein Häftling aus einem Hochsicherheitsgefängnis in Australien ausgebrochen. Der 28-Jährige sei aus einem Hof des Gefängnisses entkommen und mit einem Seil aus Betttüchern über eine Mauer geklettert, sagte der Leiter des Justizvollzugs des Bundesstaats New South Wales. Der Gefangene saß eine zwölfjährige Haftstrafe wegen bewaffneten Raubüberfalls im Goulburn-Gefängnis ab.