wirtschaftsministerium

Herrenloser Koffer sorgt für Aufregung

Berlin.  Ein herrenloser Koffer in der Nähe des Bundeswirtschaftsministeriums in Berlin hat am Sonntagnachmittag Alarm ausgelöst. Spezialisten der Polizei öffneten das Gepäckstück an der Sandkrugbrücke in Mitte mithilfe eines Wasserstrahls. Im Innern befanden sich vorwiegend Kleidungsstücke. Wegen des Einsatzes mussten zeitweise Straßenbahnen und der Verkehr gestoppt werden.