Freizeit-Studie

Viele Deutsche arbeiten bis zum Urlaubsbeginn

Hamburg. Ganz entspannt in den Urlaub? Das ist für die meisten eine Illusion. Mehr als jeder Dritte (35 Prozent) startet ohne einen einzigen Tag Pause an den Ferienort und arbeitet buchstäblich fast bis zur letzten Minute vor Urlaubsbeginn. Nur jeder Fünfte (22 Prozent) nimmt sich zwei oder drei Tage Zeit zum Runterkommen und Kofferpacken, ergab eine Studie der Stiftung für Zukunftsfragen.