Staatsanwaltschaft

Germanwings-Co-Pilot Lubitz suchte Dutzende Ärzte auf

Düsseldorf. Der Co-Pilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat in den zwei Jahren vor der Katas­trophe Dutzende Ärzte aufgesucht. Ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft bestätigte am Montag die Aussage der französischen Kollegen, Andreas Lubitz habe die Mediziner wegen mehrerer gesundheitlicher Probleme konsultiert. Bei dem Unglück starben alle 150 Menschen an Bord, unter ihnen 72 Deutsche.