Prinz George

Neue Fotos mit Prinzesssin Charlotte

Prinz George, 1, hält auf neuen Bildern des britischen Königshauses seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte im Arm. Mal betrachtet er das Baby, das zum Zeitpunkt der Aufnahmen erst rund zwei Wochen alt war, mit zärtlichem Blick. Auf einem anderen Bild küsst er sie auf die Stirn. Auf den Auslöser hatte die Mutter der beiden und Frau von Prinz William, Herzogin Kate, gedrückt. Der Kensington-Palast verbreitete die Fotos am späten Sonnabend über Twitter und schrieb dazu: „Prinz George und Prinzessin Charlotte zusammen zu Hause. #Willkommen in der Familie“.