johnny depp

US-Schauspieler lässt sich für Selfie küssen

Johnny Depp, 51, hat sich in einer Drehpause zum neuen „Fluch der Karibik“-Film in Australien viel Zeit für Fans genommen. Für ein Selfie ließ sich der Schauspieler in voller „Captain Jack Sparrow“-Montur sogar bereitwillig küssen – und half der Frau noch, das Telefon in Position zu bringen. Den Hauptgewinn zog aber Nicole Marini, die Depp zu einem Autogramm überredete, obwohl er eine verletzte Hand hat. Der Hollywoodstar verewigte sich auf dem T-Shirt einer Hilfsorganisation für Hirntumor-Forschung.