Thüringen

Unfall mit flüssigem Sauerstoff vereist Autobahn

Dittersdorf. Im Winter verursacht Eis auf der Straße oft Unfälle – nun hat ein Unfall nach dem meteorlogischen Sommeranfang in Thüringen eine Autobahn vereist. Auf der A 9 bei Dittersdorf war ein Lkw an einem Stauende auf einen Gefahrgutlastzug aufgefahren. Dessen Tank riss auf, und 24 Tonnen flüssiger Sauerstoff ergossen sich auf die Fahrbahn. Als die eiskalte Flüssigkeit verdampfte, blies die Feuerwehr die Gase von der Straße.