Duisburg

Polizei erbt eine halbe Millionen Euro

Düsseldorf. Geldsegen für die Duisburger Polizei. Die Ordnungshüter haben eine halbe Million Euro geerbt. Das Geld hat ihnen eine ältere Dame mit der Auflage vermacht, es zur Bekämpfung der Kriminalität in der Stadt einzusetzen, bestätigte ein Polizeisprecher einen Bericht der „WAZ“. Das Innenministerium habe der Polizei versichert, dass sie die Erbschaft annehmen dürfe. Es handele sich um keinen Bestechungsversuch.