London

Stones-Drummer Watts lobt Jaggers Hintern

London. Dass Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger, 71, bei Frauen gut ankommt, ist seit Jahrzehnten offensichtlich. Mit seinem Allerwertesten punktet der Brite offenbar auch bei Bandkollege Charlie Watts, 73: Er sei „einer der schönsten Anblicke des Landes“, scherzte der Schlagzeuger in einem auf Twitter veröffentlichen Video. Auf der Bühne habe er Jaggers Po aber gar nicht im Blick, weil er während der Auftritte „zu viel zu tun“ habe. Watts berichtete auch, dass er nicht reiten könne, obwohl er und seine Frau eine Pferdezucht hätten.