Flughafen Frankfurt

Frau darf nach Bombenscherz nicht mitfliegen

Frankfurt am Main.  Die scherzhafte Frage „Na, haben Sie die Bombe gefunden?“ hat einer Frau am Frankfurter Flughafen eine intensive Kontrolle und eine Strafanzeige beschert – obendrein durfte sie ihren Flug nach Wien nicht antreten. Nach Angaben der Polizei hatte die 40-Jährige bei einer Kontrolle gleich mehrfach behauptet, eine Bombe im Handgepäck zu haben.