Thomas Gottschalk

Entertainer dankt Zuschauern für 40 tolle Jahre

Thomas Gottschalk, 64, hat am Sonnabend seine Autobiografie „Herbstblond“ präsentiert. Mit dem Buch zieht Gottschalk kurz vor seinem 65. Geburtstag (18. Mai) Bilanz und dankt seinem Publikum dafür, „dass Sie mich fast vierzig Jahre in Ihr Wohnzimmer gelassen haben“. Zu der Plauderrunde im ausverkauften Auditorium der BMW Welt hatte er als prominente Gäste Regisseur Michael „Bully“ Herbig und Schauspieler Jürgen Prochnow eingeladen. Ans Aufhören denkt der Moderator aber noch nicht. Und falls es mit dem Fernsehen irgendwann nicht mehr klappen sollte, weiß er eine Alternative: „Das wäre ein gutes Berufsbild für mich: Als Selfie-Kasper durch Berlin marschieren.“