Indien

Tierischer Held: Affe leistet nach Stromschlag Erste Hilfe

Gaffer standen am Gleis, fotografierten und filmten - der Einzige, der half, war ein Affe. Er leistete seinem Artgenossen Erste Hilfe nachdem dieser einen Stromschlag bekommen hatte und auf den Boden fiel.

Neu-Delhi. Zugreisende auf einem Bahnhof in Nordindien sind Augenzeugen eines seltenen Schauspiels geworden: Ein Affe leistete einem Artgenossen Erste Hilfe, der einen Stromschlag bekommen hatte und bewusstlos auf die Gleise auf dem Bahnhof in der Stadt Kanpur gefallen war.

Sie filmten und fotografierten, wie der Affe den reglosen Artgenossen hochhob, in einem Schlammpfütze tauchte und ihn in Kopf und Haut biss - bis dieser nach wenigen Minuten wieder zu sich kam, die Augen öffnete und sich wieder bewegte.

Er hatte den Stromschlag offenbar erlitten, als er die Hochspannungsleitung berührte. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Sonntag.

( (ap) )