Baden-Würtemberg

Allergischer Schock? Winfried Kretschmann im Krankenhaus

Baden-Württembergs Regierungschef, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, soll nach einem allergischen Schock ins Krankenhaus eingeliefert worden sein.

Stuttgart. Allergie-Schock bei Winfried Kretschmann? Baden-Württembergs Regierungschef (Grüne) ist wegen Verdachts auf eine allergische Reaktion ins Krankenhaus gekommen.

Ausgelöst wurde der Vorfall in der vergangenen Woche nach der Einnahme von Medikamenten gegen eine fiebrige Erkältung, wie eine Sprecherin des Staatsministeriums in Stuttgart der „Bild“-Zeitung (Dienstag) sagte. „Er ist dann in eine Klinik gefahren und vorsorglich eine Nacht zur Beobachtung dort geblieben. Es gab aber keine weiteren Auffälligkeiten“, sagte sie weiter.

Mittlerweile habe der 66-Jährige die Erkältung ausgestanden. Diese Woche hat Kretschmann dem Bericht noch Urlaub.