Familienehre

Türkin soll Ehefrau des Geliebten Schaden bezahlen

Istanbul. Eine türkische Frau soll knapp 30.000 Euro Schadenersatz an die Ehefrau ihres Geliebten zahlen, weil die außereheliche Beziehung die Familie zerstört habe. Mit dem Urteil gab ein Gericht in Antalya der Klage der betrogenen Frau eines Lokalpolitikers statt. Er lebt inzwischen in Scheidung, hat mit der langjährigen Geliebten ein Kind.