Charlie Chaplins Spazierstock für 420.000 Dollar unter den Hammer

Los Angeles. Charlie Chaplins berühmter Spazierstock aus Bambus, mit dem er als Tramp durch den Stummfilm „Moderne Zeiten“ wackelte, ist nun bei einer Auktion in den USA für 420.000 Dollar (317.000 Euro) versteigert worden. Unter den Hammer kamen noch weitere Memorabilien aus der Kinogeschichte. Für Kostüme aus der Musical-Verfilmung „Meine Lieder – meine Träume“ („Sound of Music“) wurden 1,56 Millionen Dollar bezahlt (1,17 Millionen Euro). Darunter war auch das Kleid, das Julie Andrews trug, als sie „Do-Re-Mi“ sang. Ein Tweed-Jackett von Steve McQueen brachte 720.000 Dollar (544.000 Euro) ein, ein Kleid aus der „Der Zauberer von Oz“ 360.000 Dollar.