Leute, Leute!

Harter Boxer, weiches Herz

Wladimir Klitschko, 37, Box-Weltmeister, hat auch eine weiche Seite. In einer Liebesbeziehung gibt es für den Ukrainer keine unverzeihlichen Dinge. "Ich glaube, man kann alles verzeihen - wenn der Partner den Fehler eingesehen hat und nicht noch einmal begeht", sagte Klitschko, der wieder mit seiner Ex-Liebe Hayden Panettiere, 33, auftritt, der "Bild der Frau".

Bettina Michel, 47, spricht erstmals offen darüber, wie es ihrem an Alzheimer erkrankten Vater Rudi Assauer, 68, geht - und wie sehr sie sein Schicksal bewegt. "Jeder weiß jetzt, dass er krank ist. Es ist schön, dass es keine Tuscheleien oder komischen Gerüchte mehr gibt", sagte sie der Zeitschrift "Gala". Assauers Ex-Freundin Simone Thomalla frage regelmäßig nach ihm. Ob ihr Besuch ihm guttue, ist aber nicht klar. "Wenn er sie im Fernsehen sieht, sagt er: ,Mach das weg! Schalt um, die will ich nicht sehen!'" Stimmungsschwankungen kennt Bettina Michel von ihrem Vater nicht. "Er ist ein ganz friedliebender Geselle geworden. Manchmal habe ich das Gefühl, dass er demütig ist, obwohl er es gar nicht sein müsste, für nichts auf dieser Welt. Das sind Momente, in denen ich mich wegdrehen und weggehen muss, weil ich weine."

Jared Leto, 42, Schauspieler sowie Sänger und Gitarrist der Gruppe 30 Seconds to Mars, plaudert über Intimes. Er habe schon vieles ausprobiert, verriet er der Zeitschrift "Cosmopolitan". "Ich habe sogar Frauenunterwäsche getragen, weil ich wissen wollte, wie sich das anfühlt."

Inka Bause, 44, verstärkt das ZDF: Die Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin ("Bauer sucht Frau", RTL) bekommt eine Talkshow und soll zudem der ZDF-Unterhaltung in der Hauptsendezeit helfen. "Inka hat uns mit ihrer warmherzigen und spontanen Art als Moderatorin überzeugt", sagte ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs dem Medienmagazin DWDL.de.