Ägypten

Mindestens 19 Tote bei schwerem Zugunglück

Kairo. Ein schweres Zugunglück hat in Ägypten mindestens 19 Menschenleben gefordert, mehr als 100 Personen wurden verletzt. Der Zug war auf dem Weg nach Kairo gewesen, als er in der Nacht am südlichen Rand der Hauptstadt entgleiste. Die 107 Verletzten wurden in Krankenhäuser nahe der Unglücksstelle gebracht. Das Ministerium rechnet damit, dass die Zahl der Toten noch weiter steigen wird.

( (dapd) )